Intern
Einsatzleitfahrzeug Tanklöschfahrzeug-4000 Schweres-Rüstfahrzeug Teleskopmastbühne Katastrophen-LKW Tanklöschfahrzeug-1000 Mannschaftstransportfahrzeug Versorgungsfahrzeug Kleinrüstfahrzeug-Sonder

TMB23/12

Teleskop Mast Bühne mit 23m Höhe bei 12m Ausladung
Funkrufname: Hubsteiger Neusiedl

Die TMB ist ein Fahrzeug mit einem äußerst breiten Einsatzspektrum. Sie wird, um nur einige Möglichkeiten zu nennen, zum Retten von Personen aus großen Höhen oder Tiefen, zum Löschen von Bränden mittels angebautem Wasserwerfer, zum Ausleuchten von Einsatzstellen oder z.B. zum Sichern von losen Bauteilen nach Sturmereignissen benutzt. Bei Bränden rückt sie gemeinsam mit dem TLFA 4000 aus, da der Wasserwerfer und die Pumpe aufeinander abgestimmt sind. Der Ausrückebereich der TMB ist der gesamte Bezirk Neusiedl am See.

Technische Daten:

Baujahr: 2004
Fahrgestell: Mercedes Benz Econic 2633
Höchstzulässige Gesamtmasse: 26 to
Motor: Mercedes 6 Zylinder Diesel, 326 PS
Getriebe: Allison Automatikgetriebe 5 Gang mit Gangsperre
Achsen/Antrieb: Hinterradantrieb, Differentialsperre und Nebenabtrieb für Bronto Skylift. Die hintere Achse ist lenkbar ausgeführt.
Abmessungen: Länge: 10m; Breite: 2,5m; Höhe: 3,3m
Fahrwerk: Luftfederung um 10cm hebbar

Feuerwehrtechnischer Ein/Aufbau:

Max. Reichweiten:Max. Arbeitshöhe : 32m
Korbbodenhöhe: 30m
Max. Ausladung: 21,4m
Schwenkbereich unbegrenzt 360°
Korblasten:400 kg Wasserwerfer außer Betrieb
260 kg Wasserwerfer in Betrieb
Lastöse für 2000kg am Hauptarm
Ausrüstung am Korb:Wasserwerfer mit 1200l/min bis 3600l/min
Korbschutzdüsen
Schlauchhaspel mit 30m Schlauch und Strahlrohr
Hydraulikanschluß
Stromanschlüsse 400V und 230V
Atemluftanschlüsse für 3 Personen
Scheinwerfer 2x1000 Watt
Krankentragenhalterung
Air Box:6x6l Pressluftflaschen mit jeweils 300bar zur Anspeisung der Atemluftanschlüsse im Korb und am Hauptbedienstand. Es besteht die Möglichkeit die Flaschen während des Betriebs zu tauschen oder zu füllen.
Ölgenerator:Der Generator wird mittels Hydrauliköl betrieben, und bringt eine Leistung von 13,6 kVA. Er erzeugt 400 bzw. 230 V mit 50 Hz.

Auszug aus der Beladung:

  • Fahrzeugfunkgerät
  • 2 Handfunkgeräte
  • Rettungswanne
  • Abseilgerät Rollgliss
  • Plattform zur Aufnahme von Krankentragen
  • Kettensäge
  • Rettungssäge
  • Elektrische betriebener Druckbelüfter
  • Entfernungsmessgerät
  • Ferntermometer
  • Absperrmaterial
  • Erste Hilfe Koffer
  • 2 Atemschutzgeräte
  • uvm!